Kinder und Jugendliche bringen sehr unterschiedliche Talente und Fähigkeiten mit an unser Gymnasium.
In der Teilnahme an Wettbewerben für das  Gymnasium Schmiedestraße ist auch der Wunsch versteckt: „Jetzt zeige ich, was ich wirklich kann!“

Die Neugier an innovativen Ideen, Kreativität ausleben, die Schulgemeinschaft zu stärken und darüber hinaus, Schülerinnen und Schülern anderer Gymnasien im Wettbewerb zu  begegnen, sind sicherlich Gründe, warum unser Gymnasium die Teilnahme an Wettbewerben fördert.

Aktuelle und wiederkehrende Wettbewerbe:

„Schmiede deine Idee“
Einmal im Schulhalbjahr können Kinder eine Idee dazu einreichen, wie wir das Gymnasium Schmiedestraße besser gestalten. Es können Vorschläge zu optimierten Prozessabläufen gemacht werde und/oder Hinweise formuliert werden, die das Zusammenleben für alle Beteiligten angenehmer macht. Die Ideen, die in die Umsetzung gehen, werden von der Schulgemeinschaft prämiert.

Be smart – Don't start!
Der Wettbewerb soll Schülerinnen und Schülern der sechsten bis achten Klasse die Argumente gegen das Rauchen geben, damit sie gar nicht erst in Versuchung kommen.

Bundesjugendspiele
Ein fester Bestandteil des deutschen Schullebens sind die alljährlichen Bundesjugendspiele, die als Individualwettbewerb in den drei Disziplinen Gerätturnen, Leichtathletik und Schwimmen ausgeschrieben und in den drei Formen Wettkampf, Wettbewerb und Mehrkampf angeboten werden.
  
Bundeswettbewerb „Jugend debattiert"
Das bundesweit größte Projekt zur rhetorischen und politischen Bildung gibt es bereits seit 2001. Das Projekt führt durch Unterrichtseinheiten und Wettbewerb zur Debattenkultur. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler aller weiterführenden Schulen ab Klasse 5 (Training) beziehungsweise ab Klasse 8 (Wettbewerb), deren Schulen angeschlossene "Jugend debattiert"-Schulen sind.

Känguru Wettbewerb Mathematik

http://www.mathe-kaenguru.de/

 
"denkmal aktiv" – Kulturerbe macht Schule
Kulturelle Bildung und Wettbewerb zugleich – bei "denkmal aktiv" erforschen Schülerinnen und Schüler das kulturelle Erbe in ihrem eigenen Lebensumfeld, ob im Unterricht, in der Schul-AG oder im Rahmen des Ganztagsangebots.
 
Der Deutsche Schulpreis
Der Deutsche Schulpreis ist der bundesweit renommierteste Schulpreis, in dem Schulen und Lehrkräfte mit herausragenden Methoden und innovativen Konzepten ausgezeichnet werden.

DER OLYMP! – Zukunftspreis für Kulturbildung
Die Kulturstiftung der Länder schreibt jedes Jahr die Bildungsinitiative Kinder zum Olymp! unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten einen deutschlandweiten Wettbewerb aus. Ausgelobt wird „DER OLYMP – Zukunftspreis für Kulturbildung“. Es geht um die Weiterentwicklung der Kooperation zwischen Kultur und Schule.

Deutscher eTwinning Preis
eTwinning unterstützt die Zusammenarbeit von Schulen in Europa über das Internet. Klassen können auf diese Weise digitale Medien in den Unterricht integrieren, sich austauschen sowie Schulpartnerschaften aufbauen.
    
Mathematik-Olympiade
Logisches Denken und mathematische Methoden – der bundesweite Wettbewerb spornt Kinder und Jugendliche der Klassen 5 bis 13 dazu an, ihr mathematisches Können unter Beweis zu stellen.

Schüler experimentieren
"Schüler experimentieren" – das ist "Jugend forscht" für die jüngeren Schülerinnen und Schüler. Wer mitmachen möchte, darf am 31. Dezember des Anmeldejahres nicht älter als 14 Jahre sind, muss jedoch mindestens die 4. Klasse besuchen.
 
Schülerwettbewerb zur politischen Bildung
Beim Schülerwettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung besteht die Aufgabe darin, sich intensiv mit einer vorher aus einem Themenpool ausgewählten Fragestellung oder einem Sachverhalt aus Politik, Alltag und Gesellschaft auseinanderzusetzen und die Ergebnisse zu präsentieren.

 

www.programmierwettbewerb.eschool.de

 

www.pangea-wettbewerb.de

 

 

 
Das Repertoire wir sukzessive in Abstimmung mit der Schulgemeinschaft weiterentwickelt.